love around the world_Bild von Free-Photos auf Pixabaylove around the world_Bild von skeeze auf Pixabaylove around the world_Bild von Mariangela Castro (Mary) auf PixabayBannerbildlove around the world_Bild 2 von congerdesign auf Pixabaylove around the world_Bild von Bruno Glätsch auf Pixabay
Link verschicken   Drucken
 

Kirgisien

Jety-Oguz

In der Schlucht von Jety-Oguz kann man ungewöhnliche rote Felsen sehen, die an sieben am Boden liegende Stiere erinnern. Das kirgisische Volk hat eine Legende darüber, wie sie erschienen sind.

Es ist eine tragische Liebesgeschichte aus der Antike, bei der ein Herrscher einem anderen Herrscher die Frau raubt. Leider stirbt die Frau und der böse Herrscher wird von den Göttern bestraft.

Es ist aber dennoch ein Ort, den Paare gerne aufsuchen und darum bitten, dass keine böse Macht in ihr Leben und ihre Liebe kommen möge.

 

"Ala Kachuu", der Brautraub, wird in Kirgisien noch gelebt. Die Braut wird dabei auf sehr raffinierte Weise vom Bräutigam entführt, meist mit Hilfe guter Freunde. Allerdings ist es vorher arrangiert und die Braut darf selbstverständlich den "Entführer" ablehnen.
Zudem ist der Brautraub eine gute Möglichkeit, dass das Paar zusammen kommt, wenn die Eltern gegen die Verbindung sind. Denn legt sich die Braut ein weißes Tuch über den Kopf, "muss" sie den Entführer heiraten und die Eltern können das nicht mehr verhindern.

 

Weitere Informationen findet ihr bei Kirgisien Tourismus.