love around the world_Bild von Free-Photos auf Pixabaylove around the world_Bild von skeeze auf Pixabaylove around the world_Bild von Mariangela Castro (Mary) auf PixabayBannerbildlove around the world_Bild 2 von congerdesign auf Pixabaylove around the world_Bild von Bruno Glätsch auf Pixabay
Link verschicken   Drucken
 

Armenien

Akhtala

love around the world_Travel Armenien und Georgien_Akhtala

In Akhtala steht ein riesiger Ring und wenn ein Paar gemeinsam durch den Ring geht, wird in Ihrer Familie ewige Harmonie und Liebe sein.

Jerewan

love around the world_TRAVEL ARMENIA AND GEORGIA

Am Vorabend des Valentinstag wird vor allem in Jerewan, der Hauptstadt der Republik Armenien, das Liebesfest "Trndez" gefeiert. Ein Brauch der an "Trndez" gefeiert wird, ist, dass das Paar gemeinsam über ein Feuer springt. Das garantiert Euch eine ewige und glückliche Liebe.

 

In Jerewan gibt es an der Baghramyan Avenue einen öffentlichen Park der da heißt: "Liebespark".

 

Bari Galust oder Willkommen in Armenien. Travel Armenia bietet Euch die Reisen "Armenien für Liebespaare", "Die Schönheit von Armenien" und weitere Angebote und Tipps an.

 

Wenn Ihr im April nach Armenien reist, denkt bitte an den Feiertag "Mutterschaft und Schönheit". Denn jede Frau erwartet am 7. April eine besondere Aufmerksamkeit von ihrem Mann.

Sisian

love around the world_Armenia_Karahounj_travelarmenia.am"Karahundsch" oder "Zorakarer" (auch Armenischer Stonehenge genannt) ist ein megalithischer Steinkreis, der etwa 200 km von der armenischen Hauptstadt Jerewan entfernt, unweit der Stadt Sisian, liegt. Der Name leitet sich von "Kar" für "Stein" und "Hundsch" für "Stimme" oder "Klang" ab. Man glaubt, dass die Struktur ein Himmelsobservatorium ist, da die rätselhaften Löcher, die in den Stein gebohrt sind, die kosmischen Körper wie die Sonne, der Mond und die Sterne zeigen. Es ist über 2000 Jahre älter als das Stonehenge und gilt als das älteste berühmte Himmelsobservatorium. Hier könnt Ihr gemeinsam "durch den Stein" in den Himmel schauen, in der "Gewissheit", dass das erste Paar der Menschheit dies an gleicher Stelle tat.